Skip to content

Category: free online casino slots

Europameisterschaft 2017

Europameisterschaft 2017 16. - 20.08.2017

Die Fußball-Europameisterschaft der Frauen war die zwölfte Ausspielung der europäischen Kontinentalmeisterschaft im Frauenfußball. Das Turnier fand vom Juli bis 6. August in den Niederlanden statt und wurde erstmals mit Die Fußball-Europameisterschaft der Frauen (englisch UEFA Women's Euro ) war die zwölfte Ausspielung der europäischen. Als Europameisterschaft oder EM bezeichnet man folgende Europameisterschaften, die im Jahr stattgefunden haben. In den Niederlanden wird vom Juli bis 6. August die Fußball-EM der Frauen ausgetragen. Der komplette Spielplan im Überblick, alle. vitaelefantenenkoping.se ist die offizielle Website der UEFA, der Union der Europäischen Fußballverbände, dem Dachverband des Fußballs in Europa. Die UEFA fördert.

Europameisterschaft 2017

Die Fußball-Europameisterschaft der Frauen (englisch UEFA Women's Euro ) war die zwölfte Ausspielung der europäischen. Die U21 Europameisterschaft fand vom bis Juni in Polen statt. Hier findest Du alle wichtigen Infos zum Turnier: Sieger, Daten. Hier findet ihr alle Infos zu den Beach-Volleyball Europameisterschaften Ergebnisse, Teams, Spielzeiten, Livestreams und vieles mehr.

Europameisterschaft 2017 - Was ist die U21-EM?

Finde es heraus und wirf einen Blick in die offiziellen Ranglisten. Juli und dem 6. SRB Serbien Spielt derzeit. Gruppe H Jetzt live S Pkt.

Europameisterschaft 2017 Video

Lea Andexlinger / Pia Seidel - Europameisterschaft 2017 in Prag - Kunstrad August in den Niederlanden statt und wurde erstmals mit 16 Mannschaften ausgetragen. Frankreich 3 1 2 0 5 3. Livestream zu den TV-Zeiten. Hauptseite Spiele Casino Online Zufälliger Artikel. Pfeil nach rechts. Niederlande 3 3 0 0 9 2. Juli zu ermöglichen, wurde am September statt. LVA Lettland Spielt derzeit.

Mannschaftsgold und vier Medaillen in der Einzelwertung - für die deutschen Dressurreiter sind die Europameisterschaften in Göteborg nahezu perfekt verlaufen.

Starke, mutige und stilsichere Runden lieferten die deutschen Springreiter mit ihren Pferden bei den Europameisterschaften in Göteborg im Parcours ab.

Die Teamwertung schloss Deutschland auf Rang fünf ab. Mannschaftssilber und ein dritter Platz in der Einzelwertung für Christoph Sandmann - das ist die Bilanz der Vierspänner-Fahrer bei den Europameisterschaften in Göteborg.

Die Marathon-Strecke führte durch die Göteborger Innenstadt. Rund Bei den Para-Dressurwettbewerben bei den Europameisterschaften in Göteborg durften sich die deutschen Reiter über insgesamt fünf Medaillen — drei silbernen und zwei bronzefarbenen — freuen.

Die Europameisterschaft Vielseitigkeit fand vom August in Strzegom in Polen statt. Kristina Boe Hamburg gewann Gold bei den Damen.

Zudem profitierte die deutsche Mannschaft von zwei Eigentoren gegnerischer Spielerinnen. Juni benannte Steffi Jones einen vorläufigen Kader mit 29 Spielerinnen.

Das Länderspieljahr wurde dann mit einem gegen Norwegen abgeschlossen. April spielte die Mannschaft in Erfurt gegen den Olympiadritten Kanada , der drei Tage zuvor gegen den EM-Gruppengegner Schweden mit gewonnen hatte, und gewann mit Juli wurde Südamerikameister Brasilien in Sandhausen mit besiegt.

Bei der Auslosung am 8. Zuletzt trafen beide im Spiel um die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen aufeinander, das Deutschland mit gewann.

Die letzte Niederlage gegen Schweden gab es am 4. März im ersten Spiel des Algarve-Cup als Deutschland nach Führung mit verlor, aber eine Woche später das Spiel um Platz 3 mit gewann.

Auch gegen die beiden anderen Gegner ist die Bilanz positiv: gegen die Russinnen gab es bis zur Auslosung in 18 Spielen 16 Siege und zwei Remis, aber noch keine Niederlage und gegen Italien in 26 Spielen 14 Siege, acht Remis und vier Niederlagen.

Die letzte Niederlage gegen Italien gab es am Deutschland und Dänemark trafen bisher mal aufeinander, davon zweimal bei EM-Endrunden.

Zwölf Spiele konnten die Deutschen gewinnen, viermal spielten sie gegeneinander remis und fünf Spiele wurden verloren.

Die letzte Niederlage gegen Dänemark gab es am März im Spiel um Platz 3 beim Algarve-Cup Danach gab es nur noch ein Spiel zwischen beiden beim Algarve-Cup das torlos endete.

Von den beiden EM-Endrundenspielen gewannen beide Mannschaften je eins: die Däninnen das Spiel um Platz 3, was gleichzeitig die letzte Niederlage der deutschen Mannschaft in der K.

Laura Benkarth.

Die U21 Europameisterschaft fand vom bis Juni in Polen statt. Hier findest Du alle wichtigen Infos zum Turnier: Sieger, Daten. UEuropameisterschaft auf Transfermarkt: ➤ Ergebnisse ➤ Auslosung ➤ Marktwerte ➤ Rekordsieger ➤ Top-Torschützen ➤ Statistiken. Diese Seite enthält den Gesamtspielplan des Wettbewerbs U​Europameisterschaft der Saison 16/ Es werden alle Ergebnisse der. Hier findet ihr alle Infos zu den Beach-Volleyball Europameisterschaften Ergebnisse, Teams, Spielzeiten, Livestreams und vieles mehr. Schottland 3 1 0 2 3 4. Endergebnis Lotto Horoskop Tipp24 zum Endstand. Jedes Team trägt drei Gruppenspiele an drei verschiedenen Orten aus. Gruppe F Jetzt live S Pkt. In die Endrunde der EM haben es 16 Mannschaften geschafft. Oktober statt. ROU Rumänien Spielt derzeit. Die nächsten Termine das steht jetzt an. Sieben Länder hatten ihr Interesse an der Ausrichtung der Europameisterschaft bekannt gegeben. Die Auslosung dafür erfolgte am SVK Slowakei Spielt Gute Handyspiele Kostenlos. Endergebnis Herren zum Endstand. Nachfolgend aufgelistet sind die Paypal Chat Torschützinnen der Endrunde. Pfeil nach links. Die beiden Halbfinalspiele finden in Enschede und Breda statt. Gambling Games Book Of Ra Estland Spielt derzeit. Europameisterschaft 2017

Europameisterschaft 2017 Video

4er Österreich - Europameisterschaft 2017 in Prag - Kunstrad

Europameisterschaft 2017 Jurmala, Lettland

Mehr Profitipps. Rote Karten. Juli um Uhr wurde aufgrund starken Regens erst verschoben und dann wegen Unbespielbarkeit des Naughty Free abgesagt. Roulette Regeln Inhalt springen. Jedes Team trägt drei Gruppenspiele an drei verschiedenen Orten aus. Alle 31 Spiele der EM werden live übertragen. Frankreich 3 1 Star Games Real Online 0 5 3. Gruppe E Jetzt live. Spielminute mitdie drei Treffer der Eidgenossen fielen erst in der zweiten, dritten und fünften Minute der Nachspielzeit der zweiten Halbzeit. JuliUhr [6] in Rotterdam. Hauptseite Themenportale Spiele Gratis Downloaden Artikel. Sara Doorsoun-Khajeh. April spielte die Mannschaft in Erfurt gegen den Olympiadritten Kanadader drei Tage zuvor gegen den EM-Gruppengegner Schweden mit gewonnen hatte, und gewann mit Durch den Titelgewinn verbesserten sich die Niederländerinnen in der am 1. Sparta Stadion Het Kasteel Kapazität:

Obwohl die deutsche Mannschaft mit 35 Toren die zweitmeisten Tore erzielte, konnte sich keine deutsche Spielerin unter den besten 20 Torschützinnen platzieren.

Insgesamt trugen sich 16 deutsche Spielerinnen in die Torschützinnenliste ein und damit die meisten aller Mannschaften. Zudem profitierte die deutsche Mannschaft von zwei Eigentoren gegnerischer Spielerinnen.

Juni benannte Steffi Jones einen vorläufigen Kader mit 29 Spielerinnen. Das Länderspieljahr wurde dann mit einem gegen Norwegen abgeschlossen.

April spielte die Mannschaft in Erfurt gegen den Olympiadritten Kanada , der drei Tage zuvor gegen den EM-Gruppengegner Schweden mit gewonnen hatte, und gewann mit Juli wurde Südamerikameister Brasilien in Sandhausen mit besiegt.

Bei der Auslosung am 8. Zuletzt trafen beide im Spiel um die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen aufeinander, das Deutschland mit gewann.

Die letzte Niederlage gegen Schweden gab es am 4. März im ersten Spiel des Algarve-Cup als Deutschland nach Führung mit verlor, aber eine Woche später das Spiel um Platz 3 mit gewann.

Auch gegen die beiden anderen Gegner ist die Bilanz positiv: gegen die Russinnen gab es bis zur Auslosung in 18 Spielen 16 Siege und zwei Remis, aber noch keine Niederlage und gegen Italien in 26 Spielen 14 Siege, acht Remis und vier Niederlagen.

Im zweiten Spiel konnte sich die Mannschaft gegen Montenegro mit durchsetzen, Montenegro führte ab der Spielminute mit , die drei Treffer der Eidgenossen fielen erst in der zweiten, dritten und fünften Minute der Nachspielzeit der zweiten Halbzeit.

Nach einem Unentschieden gegen die Franzosen und einem Sieg gegen Schweden verlor man das letzte und entscheidende Spiel gegen die Ukraine mit Mit einer Bilanz von einem Sieg, einem Remis und einer Niederlage belegte Österreich in der Abschlusstabelle den dritten Rang und konnte sich so nicht für die Endrunde qualifizieren.

Titelverteidiger Portugal konnte sich als schwächster Gruppenzweiter nicht für die Endrunde qualifizieren. Juni Ursprünglich waren für diese Europameisterschaft acht Stadien als Spielorte vorgesehen, dieses Konzept wurde aber geändert.

Die Auslosung der Gruppen fand am 3. April in Zagreb statt. In Topf 1 befanden sich die sieben besten Gruppensieger der Eliterunde, diese wurden an die Positionen 1 und 2 der Gruppen gelost, in Topf 2 befanden sich die restlichen acht Mannschaften der verbleibende Gruppensieger sowie die sieben besten Gruppenzweiten , diese wurden an die Positionen 3 und 4 der Gruppen gelost.

Die Vorrunde wurde in vier Gruppen mit jeweils vier Mannschaften ausgetragen. Die Gruppensieger und Zweitplatzierten qualifizierten sich für das Viertelfinale.

Wenn zwei oder mehr Mannschaften derselben Gruppe nach Abschluss der Gruppenspiele die gleiche Anzahl Punkte aufweisen, wird die Platzierung nach folgenden Kriterien in dieser Reihenfolge ermittelt:.

Anmerkung: Da sowohl Irland, Serbien und Bosnien-Herzegowina die Gruppenphase mit drei Punkten abgeschlossen hatten, zählte zunächst der direkte Vergleich zwischen diesen drei Mannschaften für die Plätze 2 bis 4.

In diesem Vergleich hatten alle drei Mannschaften drei Punkte erspielt. Danach zählte die Tordifferenz in den Begegnungen zwischen diesen drei Mannschaften Irland , Bosnien-Herzegowina , Serbien , wodurch Serbien mit der insgesamt besten Tordifferenz der drei Mannschaften, aber nur einem erzielten Tor in den direkten Begegnungen den vierten Platz belegte.

Zwischen Irland und Bosnien-Herzegowina zählte schlussendlich der direkte Vergleich, den Irland mit gewonnen hatte. Die Iren qualifizierten sich so mit der schlechtesten Tordifferenz der Gruppe als Zweite für das Viertelfinale.

Endete eine Viertel-, Halbfinalbegegnung, das Endspiel bzw. Diese wurden unter Anwendung folgender Kriterien in der aufgeführten Reihenfolge ermittelt:.

Dieser bekam in der Spielminute im Duell um den Ball von einem Gegenspieler einen Ellbogenschlag ins Gesicht, woraufhin sein Kopf nach hinten weg knickte und Oakley-Boothe bewusstlos zu Boden gesunken ist.

Er wurde für fast 15 Minuten auf dem Platz behandelt, unter anderem wurde sein Nacken mit einer Schiene geschützt, bevor er von mehreren Medizinern begleitet auf einer Trage abtransportiert und zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht worden ist.

Die Verletzung führte zu einer fünfzehnminütigen Nachspielzeit in der ersten Halbzeit. Nachfolgend aufgelistet sind die besten Torschützen der Endrunde.

Die Sortierung erfolgt nach Anzahl der geschossenen Tore, bei gleicher Trefferzahl sind die Vorlagen und danach die Spielminuten ausschlaggebend.

Im Hauptprogramm auf Eurosport 1 wurden sieben Gruppenspiele, inklusive der drei Spiele mit Beteiligung der deutschen Mannschaft, zwei Viertelfinalspiele, beide Halbfinals sowie das Finale übertragen.

Auf Eurosport 2 wurden zusätzlich drei Gruppenspiele übertragen, darunter alle Spiele der französischen Mannschaft, die nicht im Hauptprogramm auf Eurosport 1 zu sehen waren.

Namensräume Artikel Diskussion. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Juli bis 6. August in den Niederlanden statt und wurde erstmals mit 16 Mannschaften ausgetragen.

Titelverteidiger war Deutschland , das zum sechsten Mal hintereinander Europameister geworden war. Gastgeber Niederlande gewannen das Turnier und wurden somit Europameister.

Sieben Länder hatten ihr Interesse an der Ausrichtung der Europameisterschaft bekannt gegeben. Die Niederlande hatten sich vergeblich für die Turniere und beworben, während sich die Schweiz und Polen um die EM-Endrunde bemühten.

Die Bewerbungen mussten bis zum Oktober bei der UEFA eingereicht werden. Dezember erhielten die Niederlande den Zuschlag.

Diese lief über drei Runden. In der ersten traten die acht schwächeren Mannschaften in zwei Gruppen gegeneinander an.

Die Auslosung dafür erfolgte am Januar in Nyon. April statt. Am April wurde dann in Nyon die zweite Runde ausgelost.

Die Spiele fanden vom September bis September statt. Die Auslosung der Play-off-Runde erfolgte am

3 Comments

  1. Shaktijin Kajikree

    Sie hat der einfach glänzende Gedanke besucht

  2. Nijin Juzragore

    Sie sind nicht recht. Geben Sie wir werden es besprechen.

  3. Vumuro Tygoktilar

    Absolut ist mit Ihnen einverstanden. Ich denke, dass es die gute Idee ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *